Novexpert

Andornkraut (Marrubium vulgare)



inkl. 10% MwSt.
zzgl. Versandkosten

Bitte wählen Sie:

Packungsgröße





Anzahl:


Geschichte:

Die weit zurück reichende medizinische Verwendung des Andornkrautes lässt sich am volkstümlichen Namen wie Helfkraut oder Lungenkraut ablesen. Bei den Germanen war Andorn dem Gott Thor geweiht. Am Körper getragen, schützt er vor Erd- und Waldgeistern Im altertum wurde Andornkraut sehr häufig medizinisch verwendet, vor allem bei Schwindsucht, fehlender Menstruation und Gelbsucht.

 

Eigenschaften:

Andorn stammt aus der Familie der Lippenblütler. Er liebt trockene Böden und wächst gerne an Hecken, bei Zäunen, auf Schutthalden und neben alten Gemäuern. Der Geschmack des frischen Krauts ist balsamisch, aromatisch und sehr bitter. Die Bitterstoffe und ätherischen Öle erklären auch die gute Wirkung bei Husten und Bronchitis. Andorn kräftigt den Organismus und befördert die Ausscheidung von Schleim.

 

Indikationen: Husten, Bronchitis, Asthma

 

Dosierung: 3 x täglich 10-15 Tropfen in Wasser zu den Mahlzeiten einnehmen



Novexpert