Nuxe-Detox

Brennessel (Urtica dioica)



inkl. 10% MwSt.
zzgl. Versandkosten

Bitte wählen Sie:

Packungsgröße




Anzahl:


Geschichte:

Die Brennessel gehört zu den ältesten medizinisch verwendeten Pflanzen der Welt. Im Volksglauben spielte die wehrhafte Brennessel eine wichtige Rolle als Zauberpflanze. So, wie sie sich durch das Nesselgift gegen den Zugriff wehrt, sollte sie auch bösen Zauber abhalten. Orte, an denen Brennesseln wachsen, galten als "nicht ganz geheuer", eine Erfahrung, die von Rutengängern bestätigt wird - die Brennessel wächst gerne an Strahlen-Kreuzungen.

 

Eigenschaften:

Im Körper fördert sie die Reinigung des Blutes und die Ausscheidung von Harnsäure, was sie zur Behandlung von Gicht besonders geeignet macht. Als erstes Gemüse nach dem winter ist sie zur Kräftigung und Entschlackung besonders geeignet, wie schon Hildegard von Bingen wusste: "Wenn sie frisch aus der Erde sprießt, ist sie gekocht nützlich für die Speisen der Menschen, weil sie den Magen reinigt und den Schleim aus ihm wegnimmt."

 

Indikationen:

Gicht, erhöhte Harnsäure, Körpergeruch, Anämie (Blutarmut), Eisenmangel, allgemeine Erschöpfungszustände

 

Dosierung: Muttertinktur, 3 x 10-15 Tropfen in Wasser zu den Mahlzeiten einnehmen.

 

 



Inhaltsstoffe:

Brennessel, 45% vol. Alkohol





Nuxe-Detox