Nuxe

Eleutherococcus (Eleutherococcus senticosus)



inkl. 10% MwSt.
zzgl. Versandkosten

Bitte wählen Sie:

Packungsgröße




Anzahl:


Geschichte:

Eleutherococcus gilt als eines der Geheimnisse der russischen Langzeit-Weltraumaufenthalte und sportlichen Erfolge. Erste wissenschaftliche forschungen über die Wirksamkeit der Pflanze gehen gehen auf die Fünfzigerjahre zurück. Zahlreiche, breit angelegte Studien belegten die Fähigkeit dieser zähen Pflanze, die Leistungen zu steigern und den Organismus in seiner Gesamtheit zu stärken. Außerdem wurde eine Verbesserung der Reaktionszeiten sowie der Konzentrationsfähigkeit nachgewiesen. Nach der Öffnung der russischen Archive wurde die Taigawurzel auch im Westen als allgemeines Tonikum entdeckt und als hochwirksame Ergänzung zum Ginseng propagiert.

 

Eigenschaften:

Eleutherococcus ist ein widerstandsfähiger Busch, der in der sibirischen Taig dem Frost und den Winden trotzt. erwird auch "teufelsbusch" oder "Sibirischer Ginseng" genannt. Die bitter-süße, wärmende Wurzel dieser Pflanze stärkt die Widerstanskraft, hilft gegen Stress und Ermüdung. Eleutherococcus richtet ganz allgemein bei Depression und Schwäche wieder auf und hilft vor allem älteren Menschen. Auch als Aphrodisiakum kommt dem Teufelsbusch - ähnlich wie Ginseng - einige Bedeutung zu.

 

Indikationen:

Erhöht signifikant die Anzahl der roten Blutkörperchen, daher gegen Anämien. Verhindert Zellmutationen, gemeinsam mit Monazit oder Stalaktit. Für ältere Menschen, besondere Anstrengungen, sowie Erhöhung der körperlichen und intelektuellen Leistungskraft, Überarbeitung, sport, Examen, Genesung und Nachlassen des Erinnerungsvermögens.

 

Dosierung: Muttertinktur, 3 x 10-15 Tropfen in Wasser zu den Mahlzeiten einnehmen.


Kunden die diesen Artikel gekauft haben, haben auch diese Artikel gekauft...


Nuxe